Betonfarben
Farbakzente geben Betonteilen Exklusivität. Durch das Einmischen von Farbpulver wird das Material durchgehend eingefärbt und kann damit auch verschiedene Oberflächenoptiken aufweisen. Die Farbwahl kann in verschiedenen Erdtönen wie anthrazit, weiß, rot, grün, gelb, blau, braun, orange erfolgen.

LED-Leisten
Modernes Design gepaart mit funktionaler Anwendung – setzen Sie ein optisches Statement durch den Einbau von LED-Beleuchtung.


Move&Pack
Durch das patentierte Move&Park System werden Betonelemente von bis zu 1,5to mobil und können somit per Hand über die Terrasse bewegt werden.

Hülsen-Abdeckstopfen
– Kunststoff
– Niro
– Beton

Trittschalllager
– Bi-Trapez
– Neopren

Betontronsolen
Die gängigste Art des Treppenauflagers
für Treppenhäuser Betontronsole +
Tronsolenkappe mit inkludiertem
Trittschallauflager.

ISO-Dorn
Auflager und Lagesicherungsdorn;
Durchmesser RD36;
inkl. Schallentkopplung.

Aufdorn
Auflagervariante ohne Wanddurchbruch;
ähnlich ISO-Dorn; inkl. Schallentkopplung.

Auflagerwinkel
Standardwinkel 12cm x 12cm oder auch in anderen Längen erhältlich, grundiert oder verzinkt; dient in verschiedenen Situationen als zuverlässige Auflagervariante.

Dreikantleisten
Bauteilabhängig eignen sich verschiedene Varianten an Seitenlängen (10mm, 7mm, 5mm, 2,5mm).

Sandgestrahlter Trittstreifen
Diese optische Veredelung erhöht sogleich die Rutschfestigkeit an den Treppenstufen.

Aufmerksamkeitsstreifen
Sichtbarkeitsstreifen für div. öffentliche
Bauwerke erforderlich
(Varianten weiß, schwarz, gelb).

Taktile Streifen
lt. Norm ausgeführte taktile
Sicherheitsstreifen als Blindenleitsystem.

Sprühfolie
als zuverlässige und sichere Variante; als Schutz während der Bauzeit um eine saubere Übergabe an den Bauherrn zu gewährleisten.

OSB Schutz
beugt mechanischen Abnutzungen und Verunreinigungen während der Bauzeit vor. OSB Schutz ist nur in Kombination mit Sprühfolie oder Vlies-Abdeckung erhältlich.

Stufenprofil Olbrich
Der Einbau der Stufenvorderkante erfüllt unter anderem die Kriterien der kontrastierenden Kennzeichnung (Kontraststufe K ≥ 50).

Hydrophobierung
eine Oberflächenversiegelung
zur Erhaltung der Qualität und
Vorbeugung vor Verschmutzungen
(alle 3 bis 5 Jahre zu erneuern).

Protektorprofil
Schützt die Betonkanten vor ungewollten Beschädigungen bei überdurchschnittlicher Beanspruchung mit harten oder spitzen Gegenständen.

Treppenheizung/Betonkernaktivierung
Strahlungswärme aus Betonteilen für behagliches Raumklima. Der Heizkreislauf wird direkt an die Bewehrung angebracht.

Protektor 2000
Kantenschutzprofil aus Edelstahl für besonderen Schutz der Stufenvorderkante